historic RhB
Agenda Details

Mega Bernina Festival

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche bis zum 23.09.2018.

Am 21. Mai 1966 verkehrte der letzte Zug der «Chemins de fer électriques vevey-sans» zwischen Blonay und Chamby. Es bestand die Absicht, die gesamte Infrastruktur – Bahnlinie und Depot - aufzuheben und zu renaturieren. Ein paar unentwegte Bahnenthusiasten taten sich zusammen und bereits ein halbes Jahr später konstituiert sich der Verein «Museumsbahn Blonay – Chamby».

 

Im Laufe der vergangenen 50 Jahre ist eine der schönsten Sammlungen von historischen Meterspurfahrzeugen der Schweiz zusammengekommen. Über 70 Fahrzeuge sind in den Hallen von Chaulin ausgestellt. Die Rhätische Bahn pflegt seit Jahrzehnten einen guten Kontakt zur Museumsbahn.

 

Inzwischen fanden fünf Fahrzeuge aus Graubünden bzw. von der RhB in der Westschweiz eine neue Heimat:

 

  • Dampfschneeschleuder Xrotd 9214 (1912)
  • Bernina-Lokomotive Ge 4/4 81 (1916)
  • Bernina-Triebwagen BCe 4/4 35 (1908)
  • Zweiachs-Personenwagen As 2 (1903)
  • Zweiachs-Personenwagen AB 121 (1903)

 

Die ehemalige Bernina-Lokomotive Ge 4/4 81, die sich seit 1970 in der Westschweiz befindet, wird zurzeit fachgerecht restauriert und soll ihre zweite Jungfernfahrt im September 2018 absolvieren. Zu diesem besonderen Ereignis stattet das «Bernina Krokodil Nr. 182» der Westschweiz einen Blitz-Besuch ab und wird zusammen mit der «81» für ein nicht alltägliches Stelldichein sorgen! Zur Verstärkung der Fahrzeug-parade wird auch der «Asnin 161» aus dem Puschlav nach Chaulin überführt.   

 

Das «Bernina-Festival» findet an drei Wochenenden im September 2018 statt. Weitere Informationen zu den Anlässen:

http://www.historic-rhb.ch/agenda.html

 

Bernina Festival

Ort: Chaulin

Zurück