historic RhB
Newsleser

Bündner Zeitreise ins UNESCO Weltkulturerbe

07.06.2017

 

Wer Bündner Kulturbahn pur erleben möchte, darf die Theater-Zeitreise der Rhätischen Bahn
in diesem Sommer auf keinen Fall verpassen!
Fünf Stichworte prägen die Reise:

Theater – Bahngeschichten –  etwas Bewegung – Museumsbesuch – Mittagessen 

Jeden Mittwoch vom 7. Juni bis 27. September erzählen vier Zeitzeugen

Ab Chur spannende und im Kern wahre Geschichten im fahrenden Zug aus einem Jahrhundert RhB.
Reiseleiter ist Gleismonteur Reto, der für «Gian» einspringen muss.

In Filisur wird das Bündner Wahrzeichen, der Landwasserviadukt besichtigt, in Bergün gibt's eine exklusive Einführung ins Bahnmuseum Albula und anschliessend ein gemeinsames Mittagessen im letzten originalen «Rottenwagen» der RhB.
Die Zeitreise – auch fürs Herz – endet in St. Moritz.

 


Zurück