historic RhB
Newsleser

Die RhB Kredit- und Prepaid-Karten

01.01.2012

Mehr als ein Zahlungsmittel

Dank der RhB-Karten profitieren Bahnbegeisterte und Fans der RhB von allen Vorteilen des bargeldlosen Bezahlens und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Erhalt der Bündner Bahnkultur für künftige Generationen.


Gemeinsam für historic RhB

So funktioniert die gemeinsame Unterstützung des Dachverbands historic RhB:

  • Die RhB spendet CHF 30 des ersten Jahresbeitrags Ihrer RhB-Kreditkarte zugunsten von historic RhB.
  • Von jedem getätigten Einkauf mit der RhB-Karte überweist Cornèrcard der historic RhB 0,2% – ohne Mehrkosten für Sie.

Jetzt neu: Ihr persönlicher Spenden-Service

  • Unterstützen Sie historic RhB und die Restaurierung des «Rhätischen Krokodils», der historischen Krokodil-Lokomotive vor dem Bahnmuseum Albula.
  • Wählen Sie Ihren persönlichen Spendenbetrag (CHF 20, 50, 100 oder 200), der Ihnen jährlich von der Kreditkarte abgebucht wird.

Jedes Jahr neu profitieren

Wer die RhB-Karte besitzt, freut sich auf den Jahreswechsel. Denn im Januar wird Ihnen jeweils 1% Ihres Jahresumsatzes in Form eines RhB-Railbons gutgeschrieben (der Kartenumsatz muss mindestens CHF 1’000 betragen), den Sie für Erlebnisfahrten, Fahrten mit dem Bernina Express und Glacier Express oder für einen UNESCO-Welterbe-Pass beim RhB-Railservice einlösen können (der Gesamtbetrag des RhB-Railbons ist innerhalb eines Jahres einlösbar).

Beispiel: Ihr Jahresumsatz beträgt

  • z. B. CHF 9’500: Sie erhalten RhB-Railbons im Wert von CHF 95
  • z. B. CHF 15’000: Sie erhalten RhB-Railbons im Wert von CHF 150

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie erhalten die RhB-Kreditkarte im ersten Jahr zum halben Preis.
  • Einmal pro Jahr wird Ihnen 1 % Ihres Jahresumsatzes in Form eines
  • RhB-Railbons gutgeschrieben.
  • Zusätzlich schenkt Ihnen die RhB im ersten Jahr einen Railbon im Wert von
  • CHF 10, den Sie zusammen mit dem Jahresumsatz-Railbon erhalten.
  • RhB-Leistungen und Vergünstigungen.

Zurück